16. Konjunktiv II ganz einfach!

16. Konjunktiv II ganz einfach!

Ich wäre gerade so gerne irgendwo im Süden!”,  „Ich würde so gerne mehr Sport machen.” oder „Ich hätte gern ein großes Haus am Strand.”. Wollen wir das nicht alle? 🙂

Du kannst dir schon denken, dass das hier nur Wünsche sind. Sie entsprechen also nicht der Realität. Für diese Situationen benutzen wir im Deutschen den Konjunktiv II. Wann wir ihn genau benutzen und wie du ihn bilden kannst, erfährst du hier.

Nicht nur Wünsche, auch irreale Bedingungssätze brauchen den Konjunktiv ll:

Wenn wir in Italien leben würden, würden wir jeden Tag an den Strand gehen.

Du sprichst also von einer Situation, die so nicht in der Wirklichkeit existiert.

Um das zu ändern, könntest du aber auch einen Vorschlag machen und auch hier den Konjunktiv II verwenden:

Wir könnten doch einfach kündigen und nach Italien ziehen!

Das geht dir zu schnell? Dann bitte doch deinen Freund oder deine Freundin mit solchen Ideen aufzuhören:

Könntest du bitte damit aufhören?

Wie du siehst, ist der Konjunktiv II echt vielfältig und vor allem praktisch.

ich

wäre

du

wärst

er/sie/es

wäre

wir

wären

ihr

wärt

sie/Sie

wären

 

Aus ich war wird also ich wäre, aus ich wurde wird ich würde und aus ich konnte wird ich könnte. Gar nicht so schwer, oder?

Fehlen nur noch die Modalverben sollen und wollen. Und hier wird es noch einfacher: Diese beiden Verben sind im Konjunktiv II genauso wie im Präteritum, also:

ich sollte → ich sollte
wir wollten → wir wollten

Probier es doch mal aus und beantworte die Fragen:

Was würdest du machen, wenn du im Lotto gewinnen würdest?
Wo wärst du jetzt gerne?
Was hättest du morgen gerne für Wetter?

de_DE_formalGerman

get in touch with us.

fsdfsdfsd

Willst du mehr Sicherheit in deinem Alltag auf Deutsch? Dann lerne in unserem Kurs, wie du angstfrei und selbstbewusst den Alltag auf Deutsch leben kannst.

Das erwartet dich:

  • 15 Lektionen zu Alltagsthemen, die Deutschlernenden Unsicherheiten bereiten
  • Übungen, Videos, Audios und Tipps
  • Teilnahme ab Niveau A2 bis C2 möglich
  • keine festen Kurszeiten, Lernen im eigenen Tempo

In 21 Tagen zu mehr Sicherheit im Alltag auf Deutsch!

Sei dabei, wenn die nächste 3-Wochen-Challenge startet!

Trag dich noch bis zum 30.06. in die Warteliste ein. Zum Kursstart im Juli erhältst du deinen Rabattcode und die Überraschungslektion per Mail.

Du musst jetzt noch nichts zahlen! Du kannst den Kurs ab 01. Juli kaufen.